Zurück   outdoorCHANNEL > Bergsteigen & Klettern > Allgemeine Themen und Sonstiges > Kletter-Leben (Plauderthemen, etc.)
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2017, 13:48   #1 (permalink)
Mitglied
 
 
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 1
Frage Vorerkrankungen

Hallo Community,

ich habe eine Frage. Darf jemand, der an Epilepsie erkrankt ist in einer Kletterhalle klettern? Die epileptischen Anfälle treten nur nachts aus dem Schlaf heraus auf.

In den Benutzungsordnungen der Kletterhalle, die man vorher unterschreiben muss, werden bestehende Erkrankungen nicht abgefragt und es werden auch keine Ausschlussgründe für eine Benutzung aufgeführt.



Darf also jemand, der an Epilepsie erkrankt ist in einer Kletterhalle klettern?
Weiß hierzu jemand Bescheid oder kennst sich jemand mit dieser Thematik aus?


Vielen Dank für im Voraus.

Gruß, Michael
MMayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 23:03   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Lampi
 
Registriert seit: 13.05.2003
Ort: S / FN
Beiträge: 380
Standard

Da würde ich mich jetzt mal ganz dumm stellen: Ist es nicht abgefragt, einfach machen und nicht drüber nachdenken!
__________________
Liebe Grüße von Lamπ[tm]
Auf Tour. Neu Mai 2015
Touren && Kurse
Lampi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:13 Uhr.


 

SEO by vBSEO 3.1.0